Im Kindergartenjahr 2009/2010 nahmen wir an einem Sprachberaterprogramm des Staatsministerium für Frühpädagogik teil.  

 

Wir erhielten Unterstützung, sowie fachliche Beratung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Bildungsbereiches Sprach und Literacy als durchgängiges Projekt im pädagogischen Alltag. Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung!  

 

Ihr Mullewapp-Team

 

Aus der Presse über das Sprachberaterprogramm:

Pressemitteilung

07.06.11 Sprachberaterprogramm - Familienministerin Haderthauer: "Jetzt noch starten lohnt sich!"

Sprachberaterprogramm

Familienministerin Haderthauer: "Jetzt noch starten lohnt sich!"

Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer appellierte heute in München anlässlich des Fachkongresses "Sprachliche Bildung von Anfang an - Strategien, Konzepte und Erfahrungen" des Bayerischen Staatsinstituts für Frühpädagogik (IFP) an alle Kindertageseinrichtungen, am Sprachberaterprogramm teilzunehmen. "Wer jetzt startet, kann noch vom Know-how der Sprachberater profitieren. Es lohnt sich, denn Sprachcoaching in Kitas ist ein Erfolgsmodell. Für Kinder schafft der frühe Umgang mit Sprache, Sprechen und Wort lebenslange Bildungschancen und ermöglicht die Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben." Das Familienministerium fördere seit 2008 das Sprachberaterprogramm, das Inhouse-Schulungen durch eigens ausgebildete Sprachberaterinnen und Sprachberater vorsieht. Haderthauer: "Die bisherige Bilanz kann sich sehen lassen, denn die Teams in den Einrichtungen, aber auch die Eltern und vor allem die Kinder profitieren in höchstem Maße von dem innovativen und nachhaltigen Qualifizierungsangebot. Dieses Projekt ist das ehrgeizigste und umfangreichste, das wir in Bayern im frühkindlichen Bereich je ins Werk gesetzt haben!"

Pro Einrichtung sind 170 Stunden Sprachcoaching vorgesehen. Aktuell machen 1835 Einrichtungen mit, davon haben rund 1000 die Sprachberatung bereits abgeschlossen. Das Sprachberaterprojekt war von Anfang an für die Jahre 2008 bis 2011 konzipiert. Um aber noch möglichst vielen Einrichtungen eine Teilnahme zu ermöglichen, können 2011 begonnene Sprachfördermaßnahmen noch bis Juli 2012 abgeschlossen werden.

Weitere Infos zum Sprachberaterprojekt:

www.stmas.bayern.de/kinderbetreuung/bep/sprachberatung/

   

          Sie sind Besucher Nr.

225296